In Augsburg entsteht eine deutschlandweit einzigartige interaktive Schau rund ums Thema Feuer

Feuer – kein anderes Naturelement vereint Wohl und Schrecken gleichermaßen.

Einerseits lebens- und wärmespendend, andererseits Lebensraum zerstörend und todbringend, übt das Feuer auf uns Menschen seit Jahrtausenden eine Faszination aus. Eine Faszination, die nicht über die Gefahren hinwegtäuschen darf. Die zerstörerische Kraft des Feuers kann durchaus gebändigt werden. Aufklärung und Prävention im Bereich Brandschutz und Unfallverhütung kann auch Ihr Leben retten!

Deswegen entsteht in Augsburg derzeit im Martinipark eine deutschlandweit einzigartige interaktive Schau rund ums Thema Feuer:

Die Feuerwehrerlebniswelt präsentiert sich hierbei nicht nur als spektakuläre Erlebniswelt, sondern bietet darüber hinaus einen offenen Bildungsbereich, ein betriebliches Trainingszentrum, einen Ausstellungsbereich mit Modellbau und natürlich einen Eventbereich mit Catering.
Die Initiatoren rund um den früheren Augsburger Feuerwehrchef Frank Habermaier wollen dem Besucher in anschaulicher Art und Weise Wissen über Feuer, Entstehung von Bränden und richtiges Verhalten im Brandfall bzw. in anderen Lebensbereichen (Naturkatastrophen, allg. Gefahren im Haushalt, erste Hilfe,…) vermitteln.

Ermöglicht wird das Projekt durch den Trägerverein Feuerwehrerlebniswelt Bayern und wie so oft durch unzählige ehrenamtliche Helfer, durch private Spenden und durch die Stiftung Feuer und Flamme im HAUS DER STIFTER – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg.

Auch Sie können mit Ihrer Spende dazu beitragen, dieses Projekt noch in 2020 Realität werden zu lassen:

Bankverbindung
Empfänger HAUS DER STIFTER – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg
IBAN DE03 7205 0000 0000 0781 21
BIC AUGSDE77XXX
Verwendungszweck Spende Stiftung Feuer und Flamme