Datenschutz Zuwendende

Datenschutzinformation für Zuwendende nach Art 13 DSGVO

1.       Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Datenschutzhinweise für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Spenden und Zuwendungen.

2.       Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
DT Deutsche Stiftungstreuhand AG
Schwabacher Str. 32
90762 Fürth
Telefon 0911 / 7 23 01 75-0 Fax 0911 / 7 23 01 75-9
info@stiftungstreuhand.com

3.      Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@stiftungstreuhand.com.

4.      Genutzte Datenkategorien
Zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten gehören insbesondere Vorname, Nachname und Adressdaten (ggf. E-Mail und Telefonnummer) sowie die Zahlungsinformation Ihrer Zuwendung (u.a. Bankverbindung).

5.       Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes-neu. Zweck der Verarbeitung ist die Führung einer ordnungsgemäßen Finanzbuchhaltung zum Nachweis gegenüber den Finanzbehörden sowie die Kommunikation mit Ihnen durch die Stiftungsgremien, die Gründungsstifter oder die Leitung der geförderten steuerbegünstigten Körperschaft um eine Danksagung zu ermöglichen und/oder über die Verwendung der Spenden und Erträge aus dem Stiftungsvermögen zu informieren. Bei Zuwendungen über 200,00 € benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten um Ihnen eine Zuwendungsbestätigung ausstellen und übermitteln zu können.

6.       Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden an das Gremium, die Gründungsstifter oder die Leitung der geförderten steuerbegünstigten Körperschaft der jeweiligen Unterstiftung oder den Initiator/die Initiatoren einer Anlassspende (z.B. Geburtstag, Kondolenz) weitergegeben. Wenn Sie für Ihre Spende oder Zuwendung PayPal nutzen, erhält die Firma PayPal Inc. mit Sitz in den USA, Ihre Zahlungsdaten.

7.       Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland. Wenn Sie für Ihre Spende oder Zuwendung PayPal nutzen, erhält die Firma PayPal Inc. mit Sitz in den USA, Ihre Zahlungsdaten.

8. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden für die Dauer von 10 Jahren nach § 147 Abgabenordnung aufbewahrt.

9.      Betroffenenrechte
Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
a) Das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO).
b) Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
c) Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbei-tung (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
d) Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
e) Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz:
Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Postfach 22 12 19
80502 München
Telefon: 089/212672-0
www.datenschutz-bayern.de

10.     Pflicht zur Bereitstellung der Daten
Sie sind verpflichtet die erforderlichen Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten können wir die gewünschten Leistungen nicht erbringen.

Stand: 22.08.2019