Zukunft schenken.

Sie möchten Verantwortung übernehmen und so ein wertvoller Teil einer großen Gemeinschaft werden.

 Nachhaltigkeit – gerade bei sozialem Engagement – ist Ihnen wichtig.

Sie möchten einfach Danke sagen, für Gutes, das Sie selbst erfahren durften.

Im HAUS DER STIFTER ist dies ganz einfach möglich:
Mit

  • Ihrer Spende,
  • Ihrer Zuwendung zur Erhöhung des Vermögens zu Lebzeiten,
  • einem Bezugsrecht in Ihrer Versicherung oder
  • Ihrem testamentarischen Vermächtnis
    können Sie ganz individuell eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte und Einrichtungen unterstützen.

Egal für welches Projekt Sie sich entscheiden – der Weg für Ihre Hilfe ist einfach. Wählen Sie entweder eine unserer Förderstiftungen oder sprechen Sie mit uns, wenn Ihr Wunschempfänger noch nicht dabei ist oder Sie an Ihrer eigenen Stiftung interessiert sind. Mit der Art Ihrer Zuwendung bestimmen Sie, ob Sie kurzfristig oder nachhaltig helfen:

 

                                           Spenden

  • helfen kurzfristig
  • werden zeitnah für die Zweckverwirklichung ausgegeben.
  • sind ab 10 € möglich.
  • können Sie bequem über unsere Online-Spendentool erledigen 

                                   Zuwendungen

  • helfen kurzfristig und nachhaltig
  • erhöhen zu 80% das Stiftungsvermögen und sichern die langfristige Erfüllung des Stiftungszwecks.
  • 20% werden zeitnah als Spende für die Zweckverwirklichung ausgegeben *
  • sind ab 500 € möglich *
  • sind zu Lebzeiten oder als testamentarisches Vermächtnis möglich.
  • wirken steuerlich als Spende (20%) und Vermögenszuwendung (80%). Sie erhalten- zwei Zuwendungsbestätigungen.

Oder Sie organisieren eine eigene Spendenaktion zu Ihrem Anlass und lassen sich mit Spenden für Ihr Wunschprojekt beschenken. Infos dazu finden Sie in der Rubrik AnlassSpenden.

Sie möchten

  • zuwenden
  • ein Vermächtnis geben oder
  • haben Interesse an einer persönlichen Stiftung?

Wir beraten Sie gerne!
Ihr Ansprechpartner:
Susanne Stippler
HAUS DER STIFTER / Stiftungen
Telefon 0821 3255-2050
susanne.stippler@sska.de

 

Steuerliche Hinweise:
    • Spenden bis 300 Euro können Sie einfach mittels Einzahlungsbeleg oder Kontoauszug steuerlich geltend machen. Vermerken Sie dazu bitte die Steuernummer der Stiftung „HAUS DER STIFTER – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg“ auf Ihrem Beleg oder Sie lautet 218/101/8510.
    • Bei Zuwendungen und ab einer Spendenhöhe von 300,01 Euro erhalten Sie auf Wunsch eine Zuwendungsbestätigung. Bitte geben Sie dazu im Verwendungszweck neben dem Namen der zu fördernden Stiftung auch Ihre vollständige Adresse.
    • Ihre Zuwendung an die gemeinnützige HAUS DER STIFTER – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg ist von der Erbschaftsteuer befreit.
    • Förderbeträge ab einem Betrag von 500,00 € ohne Angaben im Verwendungszweck erhöhen zu 80% das dauerhaft zu erhaltende Vermögen und 20% werden als Spende unmittelbar für die Zwecke der Stiftung verwendet.*
  • * Ausnahmen siehe www.haus-der-stifter-augsburg.de Informationen zu den einzelnen Förderstiftungen